Security Cookbook für TYPO3 veröffentlicht

Gespeichert unter TYPO3 0 Kommentar(e)

TYPO3 ist von Haus aus recht sicher. Zumindest sind bisher keine großen Sicherheitslücken bekannt geworden. Dennoch gibt es einige Punkte zu beachten und Einstellungen, die das Sicherheitsniveau von TYPO3 noch erhöhen.

Ekkhard Gümbel und Michael Hirdes haben jetzt eine kompakte, englischsprachige Anleitung veröffentlicht, worauf man achten und welche Schrauben man drehen sollte:
TYPO3 Security Cookbook

Vorbildlicherweise fangen die beiden mit den wichtigsten Punkten der TYPO3-Sicherheit an. Der Review-Prozess für Erweiterungen wird meines Erachtens allerdings etwas zu weit hinten angesprochen. Der TYPO3-Kern ist gut abgesichert, aber das gilt nicht im gleichen Maße für viele Extensions. Da TYPO3-Erweiterungen aber nun mal die Mächtigkeit des Systems ausmachen, muss man davon ausgehen, dass oft auch ungeprüfte Extensions zum Einsatz kommen. Durchaus angebracht ist der Hinweis im Security Cookbook, dass man die Prüfung einer Erweiterung ja auch sponsern kann.

Übrigens gibt es in meinem Video-Training auch eine Lektion zur TYPO3-Sicherheit.

Von Thomas Kötter   @   9 Oktober 2006 0 Kommentar(e)
Tags : , ,

Share This Post

RSS Digg Twitter StumbleUpon Delicious Technorati

0 Kommentar(e)

Sorry, comments are closed.

Vorheriger Beitrag
«
Nchster Beitrag
»
Delighted Black designed by Christian Myspace In conjunction with Ping Services   |   French Teacher Jobs   |   Maths Teacher Jobs