Beta des neuen Adobe Exchange

Gespeichert unter Adobe 0 Kommentar(e)

Für alle, die mehr aus ihren Adobe-Produkten herausholen wollen, gibt es den Adobe Exchange. Bisher war der immer etwas behäbig und umständlich in der Bedienung. Die Zusammenführung mit dem Macromedia-Pendant im letzten Jahr hat daran auch nicht wirklich etwas verbessert.

Doch nun gibt es eine Beta-Version des neuen Adobe Exchange. Interessierte finden dort Funktionserweiterungen, Vorlagen, Skripte, Pinsel, JavaScript-Snippets, Plug-ins usw. für fast alle Produkte der Creative Suite.

Laut John Nack wurden Interviews mit Nutzern geführt, um den Adobe Exchange zu verbessern. Nun, das Ergebnis haut mich immer noch nicht um. Aber besser als die alte Version ist es allemal.

Von Thomas Kötter   @   22 Mai 2007 0 Kommentar(e)
Tags : , , , , ,

Share This Post

RSS Digg Twitter StumbleUpon Delicious Technorati

0 Kommentar(e)

Sorry, comments are closed.

Vorheriger Beitrag
«
Nchster Beitrag
»
Delighted Black designed by Christian Myspace In conjunction with Ping Services   |   French Teacher Jobs   |   Maths Teacher Jobs